Puh, was ist das bloß für ein Sommer? Während wir eigentlich gemütliche Stunden in unserem Freibad genießen wollen, will der Wettergott offensichtlich zu Kamin und Decke auf dem Sofa animieren. Der Juli 2017 ist wirklich unangenehm kühl, dazu kommen noch unglaubliche Regenmassen vom Himmel. Grundsätzlich ist die Samtgemeinde Grasleben bei den aktuellen Unwetterlagen sehr glimpflich davon gekommen. Das Freizeitbad Grasleben hat es allerdings erwischt.

So musste die Feuerwehr Grasleben zum Freibad ausrücken, weil dort wegen des starken Dauerregens die Becken bereits begannen, überzulaufen. Die Regenmassen hatten die Pegel in den Schwimmbecken steigen lassen und einen Versorgungsschacht mit elektrischen Anlagen überflutet. Das habe, so Gemeindebrandmeister Maik Wermuth, einen Kurzschluss ausgelöst. Die Feuerwehr pumpte den Schacht frei und behob den Schaden.

Es konnte also schnell Entwarnung gegeben werden. Der Förderverein des Freizeitbades dankt der Feuerwehr Grasleben für den beherzten Einsatz. Alle hofften auf ein schnelles Wiedersehen, denn aktive Feuerwehrmitglieder aus der Samtgemeinde können das Freizeitbad kostenlos nutzen. Und eines steht so oder so fest: Auf Regen folgt Sonnenschein!

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Positives Resümee für das Freibad Grasleben trotz schlechten Sommers

Nur rund 13.000 Gäste passierten im Jahr 2017 die Tore des Freizeitbades Grasleben. Die Besucherzahlen liegen damit 30 bis 40 % unter den letzten Jahren. Der miserable Sommer, der eigentlich keiner war, sorgte wie in Mehr lesen …

Neuigkeiten

Schwimmen lernen, aber sicher

Die Freibadsaison ist beendet und das Fazit ernüchternd. Badewetter war zu selten und die Ferienaktionen zur Schwimmförderung in Grasleben und Räbke hatten nicht den erwarteten Zuspruch. In Räbke freuten sich 27 Kinder über das Freischwimmer- Mehr lesen …

Neuigkeiten

Freizeitbad im September noch geöffnet

Die Samtgemeinde Grasleben teilt mit, dass das Freibad voraussichtlich noch bis Mitte September geöffnet ist. Je nach Wetterlage kann auch im September noch im Grasleber Freizeitbad geschwommen werden. Dann allerdings witterungsbedingt mit verringerten Öffnungszeiten. Ab Mehr lesen …