Da der Förderverein Freizeitbad Grasleben e.V. ausschließlich ehrenamtlich arbeitet, ist er Jahr für Jahr auf die Unterstützung von Gewerbetreibenden angewiesen, die als Sponsoren zum langfristigen Erhalt des Bades beitragen. Die Sponsoren schließen dabei eine Vereinbarung mit dem Förderverein ab und erhalten im Gegenzug bereits ab 500 Euro eine großflächige und gut sichtbare Werbebande im Freizeitbad, die mit einer solchen in einem Fußballstadion zu vergleichen ist. Die Sponsoren präsentieren sich so den jährlich rund 25.000 Besuchern des Bades. Das gesponserte Geld verschwindet nicht im Samtgemeindehaushalt, sondern wird eins zu eins in das Freizeitbad investiert, damit es auch zukünftig ein Platz der Freude und Erholung bleibt.

Wenn Sie als Unternehmen Interesse an einer Mitgliedschaft haben und so zur Attraktivität des Freizeitbades beitragen möchten, wenden Sie sich an Samtgemeindebürgermeister Gero Janze (Tel.: 05357 / 9600-22 oder janze@grasleben.de).

Unterstützen Sie das Freizeitbad Grasleben als Unternehmen, Privatperson oder Familie und tragen Sie damit zum Erhalt des Freibades bei, welches so einzigartig in der Region ist. Denn: In Grasleben baden Sie nicht in Chlorwasser, sondern in leicht salzhaltigem Wasser, das besonders hautfreundlich ist. Auch die große Liegewiese, ein Kinderbecken für die kleinen Besucher, eine Tischtennisplatte sowie ein Fußball- und Beachvolleyballfeld bieten gleichermaßen Möglichkeiten für Spaß und Erholung. Dazu gibt es für die Badegäste Zugang zu kostenfreiem WLAN und die Möglichkeit, im angrenzenden Restaurant vor oder nach der Erfrischung etwas zu trinken und zu essen.