Quelle Text: Helmstedter Nachrichten vom 02.04.2014; Dirk Fochler

Einsatzkräfte aus den Feuerwehren der Samtgemeinde Grasleben können künftig das Freibad in Grasleben kostenfrei nutzen. Den Beschluss fasste am Montag der Samtgemeinderat im Ahmstorfer Schützenhaus. “Wir haben nur wenige Möglichkeiten, das so wichtige Ehrenamt bei der Feuerwehr zu stärken und zu fördern. Vielleicht werden damit die Nachwuchssorgen in den Wehren etwas abgemildert”, erklärte Marcel Luckstein, Chef der Ratsgruppe SPD/Grüne. Beschlossen wurde zudem, dass Gästen des Marientaler Campingplatzes jeweils eine Tageskarte für das Freibad kostenlos angeboten wird.

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Hundeschwimmen und Impfaktion im Freizeitbad Grasleben waren voller Erfolg

Großen Zuspruch erlebten die Organisatoren der letzten Veranstaltung des Jahres im Freizeitbad Grasleben am vergangenen Sonntag. Sowohl das Hundeschwimmen des Fördervereins Freizeitbad Grasleben als auch die Impfaktion des Landkreises Helmstedt lockten viele Besucher an. Nach Mehr lesen …

Neuigkeiten

Neue Partnerschaft geknüpft: Synedat Consultig unterstützt das Freizeitbad als Sponsor

Zum Ende der Freibadsaison 2021 konnte sich der Förderverein Freizeitbad Grasleben über eine neue Partnerschaft freuen: Die Firma Synedat Consulting GmbH konnte als Sponsor gewonnen werden. Um dies auch nach außen hin für jedermann sichtbar Mehr lesen …

Neuigkeiten

Hundeschwimmen mit Impfaktion des Landkreises Helmstedt – kostenfreier Eintritt für Impfwillige

Nachdem die reguläre Saison im Freizeitbad Grasleben bereits Ende August geendet hat, öffnet das Bad seine Tore, oder besser gesagt sein Becken, noch einmal für ganz besondere Gäste. Am Sonntag, dem 19. September von 11 Mehr lesen …