…für die neue Saison, die mit der Eröffnung am 26.05.2019 um 11 Uhr beginnt.

Das Freibadteam um die Schwimmmeister Maik Siemann und Robert Grams hat mit Unterstützung der Betriebshöfe der Samtgemeinde Grasleben per Handarbeit an nur einem Vormittag ganze 10 Tonnen Salz in das Schwimmerbecken eingebracht.

Dies stellt einen wichtigen Schritt in der Vorbereitung auf die Badesaison dar, denn das Salz ist einer der Aspekte, die unser Bad so einzigartig machen: Durch die besondere Art der Aufbereitung per Salzelektrolyse ist unser Wasser haut- und augenfreundlich und somit ein Unikat in der gesamten Region.

Aber seht selbst, wie das weiße Gold seinen Weg in unser Becken fand:

(Foto 1: Erik Beyen | Fotos 2&3: Samtgemeinde Grasleben)

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Trotz kurzer Zwangspause positive Zwischenbilanz für das Freizeitbad

Nach kurzer Unterbrechung des Badebetriebes wegen einer defekten Pumpe läuft im Freizeitbad Grasleben alles wieder „wie geschmiert“. Die für den mehrere Tage andauernden Ausfall verantwortlichen Teile wurden ersetzt und das Wetter ist wieder sommerlich warm. Mehr lesen …

Neuigkeiten

Trotz Weitsicht plötzliche Probleme bei der Wasseraufbereitung

Aufgrund nachlassender Leistung wurde die Umwälzpumpe unseres Kombibeckens bereits im vergangenen Jahr für rd. 26.000 € erneuert. Nun, nach nur einer Saison, lässt uns eben dieses wichtige Bauteil im Stich. Die Umwälzpumpe dient der Wasseraufbereitung Mehr lesen …

Neuigkeiten

Sponsoring für das Freizeitbad Grasleben – wie geht das?

Der Förderverein Freizeitbad Grasleben hat in den letzten Jahren mehr als 10 Firmen dafür gewinnen können, die ehrenamtliche Tätigkeit des Vereins zu unterstützen und dabei maßgeblich zum Erhalt unseres schönen Freibades beizutragen. Kürzlich konnte auf Mehr lesen …