Freibadbesucher kommen in diesem Jahr voll auf ihre Kosten. Der Sommer verwöhnt sie nach allen Regeln der Kunst. Passend dazu hat der Förderverein des Freizeitbades in Grasleben den vergangenen Samstag zum Aktionstag gemacht.

Angefangen beim Bürgerfrühstück über ein Fotoshooting für temporäre Meerjungfrauen bis hin zu den “Sommer Feelings” am Abend bei Spanferkel, Musik und Feuershow – das Tagespensum war straff.

Während der reguläre Badebetrieb weiterlief, versammelten sich gegen 11 Uhr etwa 50 Menschen auf den Wiesen vor dem Schwimmerbecken, um gemeinsam zu frühstücken, alles zugunsten des Bades, das man sich zum Wohle der Bürger leiste, wie Schwimmmeister Maik Siemann am Rande erklärte. Das Bad stehe für Lebensqualität in der Samtgemeinde. Und die versüßen die Mitglieder des Fördervereins hin und wieder mit besonderen Aktionen – wie denen am Samstag.

Um 14 Uhr waren dann die Badenixen los: Mitten unter Meerjungfrauen, die an diesem Tag teilweise sogar männlich waren, tummelten sich Carsten Strauß und der Tauchprofi Dirk Hattenbach. Strauß sorgte für das passende Nixenkleid, Hattenbach fotografierte sie unter Wasser. Die beiden Herren hatten jede Menge zu tun.

Höhepunkt des Tages waren ohne Zweifel die “Sommer Feelings” am Abend: Etwa 150 Gäste aßen Spanferkel, tranken Bier und Bowle, lauschten der Musik des DJ-Teams Sven Mäder und Marco Lübke und erlebten bei Dunkelheit eine Feuershow mit Ina Hoppe, Marcel Lening und Susanne Bursch. Alles in allem ein runder Tag, an dem Geselligkeit und Freundschaftspflege an erster Stelle standen und der nur ein einziges Manko hatte: Es hätten durchaus ein paar mehr Gäste sein dürfen.

Text: Erik Beyen, entnommen der Helmstedter Nachrichten vom 23.07.2018

 

Quelle: Helmstedter Sonntag vom 22.07.2018

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Trotz kurzer Zwangspause positive Zwischenbilanz für das Freizeitbad

Nach kurzer Unterbrechung des Badebetriebes wegen einer defekten Pumpe läuft im Freizeitbad Grasleben alles wieder „wie geschmiert“. Die für den mehrere Tage andauernden Ausfall verantwortlichen Teile wurden ersetzt und das Wetter ist wieder sommerlich warm. Mehr lesen …

Neuigkeiten

Trotz Weitsicht plötzliche Probleme bei der Wasseraufbereitung

Aufgrund nachlassender Leistung wurde die Umwälzpumpe unseres Kombibeckens bereits im vergangenen Jahr für rd. 26.000 € erneuert. Nun, nach nur einer Saison, lässt uns eben dieses wichtige Bauteil im Stich. Die Umwälzpumpe dient der Wasseraufbereitung Mehr lesen …

Neuigkeiten

Sponsoring für das Freizeitbad Grasleben – wie geht das?

Der Förderverein Freizeitbad Grasleben hat in den letzten Jahren mehr als 10 Firmen dafür gewinnen können, die ehrenamtliche Tätigkeit des Vereins zu unterstützen und dabei maßgeblich zum Erhalt unseres schönen Freibades beizutragen. Kürzlich konnte auf Mehr lesen …