Gestern führten der Fördererverein Freizeitbad Grasleben e.V. zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren aus Grasleben und Hötensleben (Landkreis Börde) eine gemeinsame Aktion im Freizeitbad Grasleben durch.

Durch die Unterstützung des Fördervereins wurde es den Feuerwehren ermöglicht, eine Wasserrettung unter realen Bedingungen im Freibad zu simulieren. Die Übung wurde dabei in Begleitung eines Vorstandsteams durchgeführt. Auch der Regen schreckte die Hilfskräfte nicht ab – wie auch, Menschen müssen bei Sonnerschein und Regen gleichermaßen gerettet werden…

Insgesamt ein sehr gelungene Aktion, die maßgeblich zur Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger sowie zum Bekanntheitsgrad des Freibabdes beiträgt.

 

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Winterwunderland Freizeitbad Grasleben

Auch im Freizeitbad Grasleben hat der Winter Einzug gehalten. Eine weiße Schneedecke bedeckt gerade alles, wo sich im Sommer noch viele Badegäste in der Sonne entspannten. Die Wassertemperaturen laden mit unter 0 Grad nicht direkt Mehr lesen …

Neuigkeiten

Mini-Soccer-Court wurde feierlich eröffnet

An dieser Stelle hatten wir seit April 2020 in unregelmäßigen Abständen mit Impressionen über den Baufortschritt des Mini-Soccer-Courts, der direkt angrenzend an das Freizeitbad entstanden ist, berichtet. Nun die hervorragenden Nachrichten: Der “Käfig” wurde fertig Mehr lesen …

Neuigkeiten

Highlight für alle Vierbeiner zum Ende der Freibadsaison

Das zweite Jahr in Folge bildete das Hundeschwimmen im Freizeitbad Grasleben den krönenden Abschluss der Saison. So fanden auch in diesem Jahr zahlreiche badebegeisterte Vierbeiner den Weg ins Freizeitbad. Dabei gab es bei strahlendem Sonnenschein Mehr lesen …