Nach dem Erfolg und der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr lädt der Förderverein erneut zum Hundeschwimmen ins Graslebener Freibad ein. Am Sonntag, dem 13.09.2020 in der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr sind die Vierbeiner eingeladen, im Nichtschwimmerbecken des Bades zu planschen.

Der ehemaligen Vorsitzenden Carmen Brehme, die ihren Posten zwischenzeitlich an Iris Ganselweit abgegeben hat, ist es ein großes Anliegen, dass die Aktion auch in diesem Jahr durchgeführt wird. “Es war eine große Freude zu sehen, welchen Spaß die Fellnasen im vergangenen Jahr am Baden hatten, das wollen wir gerne wieder anbieten – natürlich unter strengen Hygienebedingungen”, darauf weist Brehme ausdrücklich hin. Es wird daher darauf hingewiesen, dass an den Verkaufsständen Masken zu tragen sind.

Der Eintritt beträgt 0,50€ pro Pfote und Fuß. Für die Tiere ist ein Nachweis über Impfungen sowie Haftpflichtversicherung beizubringen.

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Mini-Soccer-Court wurde feierlich eröffnet

An dieser Stelle hatten wir seit April 2020 in unregelmäßigen Abständen mit Impressionen über den Baufortschritt des Mini-Soccer-Courts, der direkt angrenzend an das Freizeitbad entstanden ist, berichtet. Nun die hervorragenden Nachrichten: Der “Käfig” wurde fertig Mehr lesen …

Neuigkeiten

Highlight für alle Vierbeiner zum Ende der Freibadsaison

Das zweite Jahr in Folge bildete das Hundeschwimmen im Freizeitbad Grasleben den krönenden Abschluss der Saison. So fanden auch in diesem Jahr zahlreiche badebegeisterte Vierbeiner den Weg ins Freizeitbad. Dabei gab es bei strahlendem Sonnenschein Mehr lesen …

Neuigkeiten

Das Freizeitbad Grasleben sucht eine/n Kassierer/in

Ein aufregender Freibadsommer 2020 liegt hinter uns, aber getreu dem Motto “Nach der Saison ist vor der Saison” sucht das Freizeitbad Grasleben schon jetzt eine/n engagierte/n Kassierer/in für das kommende Jahr – gerne auch auf Mehr lesen …