Heute bekamen Schwimmmeister-Urgestein Maik Siemann, sein neuer Kollege Robert Grams und Imbissbetreiber Manfred Nahr nicht alltäglichen Besuch im Freizeitbad. Ein Reporter der Helmstedter Nachrichten kam vorbei und fragte die drei Männer allerhand Dinge rund um unser schönes Freibad, den bevorstehenden Saisonstart und das neue Speisenkonzept. Auch Samtgemeindebürgermeister Gero Janze und Verwaltungsmitarbeiter Andreas Minuta waren vor Ort und plauderten mit.

Das Ergebnis der Erzählrunde wird schon bald in den Helmstedter Nachrichten zu lesen sein. Den Artikel werden wir Euch dann natürlich hier zur Verfügung stellen.

Hier gibt es vorweg ein paar Impressionen:

 

 

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Trotz kurzer Zwangspause positive Zwischenbilanz für das Freizeitbad

Nach kurzer Unterbrechung des Badebetriebes wegen einer defekten Pumpe läuft im Freizeitbad Grasleben alles wieder „wie geschmiert“. Die für den mehrere Tage andauernden Ausfall verantwortlichen Teile wurden ersetzt und das Wetter ist wieder sommerlich warm. Mehr lesen …

Neuigkeiten

Trotz Weitsicht plötzliche Probleme bei der Wasseraufbereitung

Aufgrund nachlassender Leistung wurde die Umwälzpumpe unseres Kombibeckens bereits im vergangenen Jahr für rd. 26.000 € erneuert. Nun, nach nur einer Saison, lässt uns eben dieses wichtige Bauteil im Stich. Die Umwälzpumpe dient der Wasseraufbereitung Mehr lesen …

Neuigkeiten

Sponsoring für das Freizeitbad Grasleben – wie geht das?

Der Förderverein Freizeitbad Grasleben hat in den letzten Jahren mehr als 10 Firmen dafür gewinnen können, die ehrenamtliche Tätigkeit des Vereins zu unterstützen und dabei maßgeblich zum Erhalt unseres schönen Freibades beizutragen. Kürzlich konnte auf Mehr lesen …