Nun ist sie auch äußerlich sichtbar – die Partnerschaft zwischen der „esco – european salt company“ und dem Freizeitbad Grasleben. Ein großes Esco-Schild ist nun im Freizeitbad zu sehen. Jährlich spendet das Esco-Werk Grasleben dem Freizeitbad Grasleben mehr als 7 Tonnen Salz im Wert von rund 1.000 Euro. Wie Werkleiter Dr. Markus Cieslik bei einem Vororttermin zusagte, soll diese bereits lang andauernde Partnerschaft auch die nächsten Jahre fortgesetzt werden.

Samtgemeindebürgermeister Gero Janze betonte, dass man für diese Spende sehr dankbar sei, denn so werde das Alleinstellungsmerkmal des Freizeitbades Grasleben – nämlich das Baden in leicht salzhaltigem Wasser und eben nicht in gechlortem Wasser – langfristig sichergestellt. Wenn das Salz dann noch direkt aus Grasleben kommt, sei dies umso schöner.

Auch Werkleiter Cieslik war angetan vom Freizeitbad Grasleben: „Wir wissen um unsere soziale Verantwortung für die Region und unterstützen solche Projekte gern. Das Freizeitbad Grasleben soll unbedingt erhalten bleiben und bietet nicht nur für unsere Mitarbeiter, sondern die ganze Region Lebensqualität.“ Was könne es nach einer anstrengenden Schicht unter Tage Schöneres geben, als ein erfrischendes Bad direkt vor der Haustür, so der Werkleiter.

Bereits am 27. Mai startete das Schwimmvergnügen 2018 im leicht salzhaltigen Wasser im Freizeitbad Grasleben.

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Trotz kurzer Zwangspause positive Zwischenbilanz für das Freizeitbad

Nach kurzer Unterbrechung des Badebetriebes wegen einer defekten Pumpe läuft im Freizeitbad Grasleben alles wieder „wie geschmiert“. Die für den mehrere Tage andauernden Ausfall verantwortlichen Teile wurden ersetzt und das Wetter ist wieder sommerlich warm. Mehr lesen …

Neuigkeiten

Trotz Weitsicht plötzliche Probleme bei der Wasseraufbereitung

Aufgrund nachlassender Leistung wurde die Umwälzpumpe unseres Kombibeckens bereits im vergangenen Jahr für rd. 26.000 € erneuert. Nun, nach nur einer Saison, lässt uns eben dieses wichtige Bauteil im Stich. Die Umwälzpumpe dient der Wasseraufbereitung Mehr lesen …

Neuigkeiten

Sponsoring für das Freizeitbad Grasleben – wie geht das?

Der Förderverein Freizeitbad Grasleben hat in den letzten Jahren mehr als 10 Firmen dafür gewinnen können, die ehrenamtliche Tätigkeit des Vereins zu unterstützen und dabei maßgeblich zum Erhalt unseres schönen Freibades beizutragen. Kürzlich konnte auf Mehr lesen …