Ausnahmslos strahlende Gesichter waren im Grasleber Freizeitbad während des Beachvolleyballturniers 2018 zu beobachten. So war die Freude darüber groß, dass zum einen das Badevergnügen im kühlen Nass nach Behebung eines technischen Defekts wieder möglich war, zum anderen aber auch, weil wieder Beachvolleyball gespielt werden konnte. Letztlich setzten sich die Spielerinnen und Spieler des MTV Weferlingen durch, die damit den Wanderpokal mit ins Nachbardorf nehmen konnten. Auf Platz 2 folgte die esco-Grubenwehr, die sich nur knapp geschlagen geben musste. Die „rote Laterne“ verbunden mit einem flüssigen Trostpreis ging an die Brandschützer aus Hötensleben. Schwimmmeister Maik Siemann zeigte sich jedenfalls zufrieden, hofft jedoch im nächsten Jahr wieder auf mehr teilnehmende Mannschaften. Denn Fakt ist, kühles Wasser und Beachvolleyball sorgen für großen Spaß und strahlende Mitspieler.

Platzierungen:

  1. Platz: MTV Weferlingen
  2. Platz: ESCO Grubenwehr
  3. Platz: Spice Girls
  4. Platz: Freibad Förderverein Grasleben
  5. Platz: Freiwillige Feuerwehr Hötensleben

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Hundeschwimmen und Impfaktion im Freizeitbad Grasleben waren voller Erfolg

Großen Zuspruch erlebten die Organisatoren der letzten Veranstaltung des Jahres im Freizeitbad Grasleben am vergangenen Sonntag. Sowohl das Hundeschwimmen des Fördervereins Freizeitbad Grasleben als auch die Impfaktion des Landkreises Helmstedt lockten viele Besucher an. Nach Mehr lesen …

Neuigkeiten

Neue Partnerschaft geknüpft: Synedat Consultig unterstützt das Freizeitbad als Sponsor

Zum Ende der Freibadsaison 2021 konnte sich der Förderverein Freizeitbad Grasleben über eine neue Partnerschaft freuen: Die Firma Synedat Consulting GmbH konnte als Sponsor gewonnen werden. Um dies auch nach außen hin für jedermann sichtbar Mehr lesen …

Neuigkeiten

Hundeschwimmen mit Impfaktion des Landkreises Helmstedt – kostenfreier Eintritt für Impfwillige

Nachdem die reguläre Saison im Freizeitbad Grasleben bereits Ende August geendet hat, öffnet das Bad seine Tore, oder besser gesagt sein Becken, noch einmal für ganz besondere Gäste. Am Sonntag, dem 19. September von 11 Mehr lesen …