Völlig überraschend erreichte Samtgemeindebürgermeister Gero Janze am Mittwochnachmittag die frohe Botschaft. Bundestagsabgeordneter Falko Mohrs kündigte vorab telefonisch einen Förderbescheid in Höhe von 1,6 Millionen Euro für die Samtgemeinde Grasleben an. „Spontan fehlen einem die Worte, wenn man eine solch tolle Nachricht erhält“ so Janze. Für den Moment sei man in Grasleben einfach froh und glücklich. „Es ist kein Geheimnis, dass ich mich schon sehr darüber geärgert habe, dass wir bei zwei vorangegangenen Förderrunden leer ausgegangen sind. Das wollte ich schlichtweg nicht auf mir sitzen lassen, so dass ich im regelmäßigen Dialog mit Falko Mohrs stand. Die Hartnäckigkeit des Duos führte nun offensichtlich zum Erfolg. Gut für Grasleben, gut fürs Freibad!

In Grasleber Rathaus wolle man nun zunächst den Förderbescheid abwarten, um mit dem Rat der Samtgemeinde die nächsten Schritte zu besprechen. Man darf also gespannt auf weitere Einzelheiten sein.

 

Lesen Sie passend  hierzu den Bericht der Helmstedter Nachrichten vom 12.03.2020:

2020 – 03 – 13 HE NA_Bund gibt 1,6 Mio Euro für Freizeitbad-Umbau

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

4. Auflage des Hundeschwimmens im Freizeitbad war bestens besucht und bot so breites Angebot wie noch nie

Mit dem Ende der Freibadsaison in Grasleben fand im September zum nunmehr vierten Mal das Hundeschwimmen statt. 150 Zweibeiner und 82 Vierbeiner fanden laut Schwimmmeister Robert Grams den Weg ins Bad. Während sich die Hunde Mehr lesen …

Neuigkeiten

Hundeschwimmen im Freibad Grasleben

Trotz des Endes der regulären Badesaison Ende August öffnet dasFreizeitbad Grasleben am Samstag, den 17.09.2022 von 11 Uhr bis 15 Uhr nochmalsseine Tore für das Hundeschwimmen. „Wir freuen uns über die immer größer werdendeNachfrage von Mehr lesen …

Neuigkeiten

Letzter Badetag im Freizeitbad Grasleben am 31. August

Grasleben. Mit wieder kürzer werdenden Tagen und dem Abkühlen der Temperaturenöffnet auch das Freizeitbad Grasleben am 31. August 2022 für diese Badesaison zumletzten Mal. Nach zwei Jahren mit Einschränkungen und Verordnungen infolge derCorona-Pandemie konnte in Mehr lesen …