Anfang Juni kam es bei sehr hohen Temperaturen zu langen Wartezeiten vor dem Bad. Viele Gäste wollten sich bei uns abkühlen. Leider können wir wegen der Corona-Pandemie immer noch nicht die volle Kapazität unseres Bades nutzen und so konnten teilweise nicht alle Wartenden in das Freizeitbad, weil alle Plätze belegt waren. Hauptgrund für die langen Schlangen waren die vielen Besucher, aber auch das komplizierte Prozedere zur Kontaktnachverfolgung. Teilweise musste direkt am Kassenhäuschen noch die Luca-App durch unser Personal auf die Smartphones der Badegäste installiert werden. Hier hatte sich der eine oder andere Badegast nicht ganz optimal informiert. Das kostet natürlich Zeit!

Was also tun?

Das Freizeitbad hat eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt, um die Situation zu verbessern. Ohne das Zutun unserer Gäste wird es aber nicht gehen.

Was wir getan haben:

  • Die Kapazität pro Badezeit wurde auf 400 Personen erhöht.
  • Wegfall der Registrierungspflicht für Kinder bis 10 Jahren.
  • Umstellung auf nur noch eine Badezeit an Samstagen und Sonntagen.
  • Verlassen Gäste das Bad, können im Gegensatz zum letzten Jahr weitere Gäste nachrücken.

Was unsere Gäste tun können:

  • Vorab auf dieser Seiten nachsehen, ob im Freizeitbad überhaupt noch Plätze frei sind. Falls komplett belegt, schaut gerne in den tollen Bädern in Helmstedt, Königslutter oder Räbke vorbei.
  • Zu Hause (und nicht an der Kasse) die Luca-App registrieren und den QR-Code auf dem Handy an der Kasse bereithalten.
  • Falls kein Smartphone vorhanden: Schlüsselanhänger zu Hause registrieren oder Kontaktnachverfolgungsbogen zu Hause ausfüllen.
  • Sonnenschutz und Getränke für etwaiges Anstehen nicht vergessen.

Wir danken für Eure Unterstützung und sind sicher, dass sich die Situation verbessern wird. Gemeinsam können wir alles schaffen.

Euer Team vom Freizeitbad Grasleben

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

4. Auflage des Hundeschwimmens im Freizeitbad war bestens besucht und bot so breites Angebot wie noch nie

Mit dem Ende der Freibadsaison in Grasleben fand im September zum nunmehr vierten Mal das Hundeschwimmen statt. 150 Zweibeiner und 82 Vierbeiner fanden laut Schwimmmeister Robert Grams den Weg ins Bad. Während sich die Hunde Mehr lesen …

Neuigkeiten

Hundeschwimmen im Freibad Grasleben

Trotz des Endes der regulären Badesaison Ende August öffnet dasFreizeitbad Grasleben am Samstag, den 17.09.2022 von 11 Uhr bis 15 Uhr nochmalsseine Tore für das Hundeschwimmen. „Wir freuen uns über die immer größer werdendeNachfrage von Mehr lesen …

Neuigkeiten

Letzter Badetag im Freizeitbad Grasleben am 31. August

Grasleben. Mit wieder kürzer werdenden Tagen und dem Abkühlen der Temperaturenöffnet auch das Freizeitbad Grasleben am 31. August 2022 für diese Badesaison zumletzten Mal. Nach zwei Jahren mit Einschränkungen und Verordnungen infolge derCorona-Pandemie konnte in Mehr lesen …