Direkt angrenzend an das Freizeitbad tut sich dieser Tage etwas Großes! Bagger, Rüttler und Co. sind angerückt, um ein lange geplantes Projekt zu realisieren: Der Bau des Mini Soccer-Courts hat begonnen.

Eine LEADER-Förderung in Höhe von 100.000 Euro macht das Ganze möglich. Das Spielfeld entsteht auf der vom TSV Grasleben genutzten gemeindeeigenen Sportanlage hinter der Skaterbahn – direkt angrenzend an das Freizeitbad und kann somit sowohl von unseren Badegästen, als auch vom Sportverein genutzt werden. Win-Win für alle, denn mit dem Minispielfeld wird die Attraktivität des Freizeitbades durch ein weiteres Alleinstellungsmerkmal in der Region – neben dem ohnehin einzigartigen Salzwasser – nochmals gesteigert und die Sportler bekommen eine weitere Trainingsstätte direkt auf ihrem Vereinsgelände. Wenn alles läuft, wie geplant, kann “der Käfig” ab Juli bespielt werden.

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Winterwunderland Freizeitbad Grasleben

Auch im Freizeitbad Grasleben hat der Winter Einzug gehalten. Eine weiße Schneedecke bedeckt gerade alles, wo sich im Sommer noch viele Badegäste in der Sonne entspannten. Die Wassertemperaturen laden mit unter 0 Grad nicht direkt Mehr lesen …

Neuigkeiten

Mini-Soccer-Court wurde feierlich eröffnet

An dieser Stelle hatten wir seit April 2020 in unregelmäßigen Abständen mit Impressionen über den Baufortschritt des Mini-Soccer-Courts, der direkt angrenzend an das Freizeitbad entstanden ist, berichtet. Nun die hervorragenden Nachrichten: Der “Käfig” wurde fertig Mehr lesen …

Neuigkeiten

Highlight für alle Vierbeiner zum Ende der Freibadsaison

Das zweite Jahr in Folge bildete das Hundeschwimmen im Freizeitbad Grasleben den krönenden Abschluss der Saison. So fanden auch in diesem Jahr zahlreiche badebegeisterte Vierbeiner den Weg ins Freizeitbad. Dabei gab es bei strahlendem Sonnenschein Mehr lesen …