Das war eine Eröffnung nach Maß. Rund 300 Gäste bestaunten den Sprung der ersten Mutigen, darunter Samtgemeindebürgermeister Gero Janze, in das 16,5 Grad kühle Nass. Die Schwimmmeister Maik Siemann und Robert Grams beruhigten aber die Gäste. „In Kürze wird das Wasser ordentlich warm sein, sodass es noch mehr Spaß macht, in das salzhaltige Wasser zu springen“, so die Aussage.

Allein aufgrund der vielen Gäste war die Stimmung zur Eröffnung bestens. DJ Sven Mäder unterhielt die Gäste genauso wie die Weferlinger Tanzmäuse, die in mehreren Aufführungen wieder ihr Können zeigten. Dutzende Handys begeisterter Eltern filmten die Showeinlagen.

Kulinarisch hatte der Förderverein wieder ein rundes Angebot zusammengestellt. Neben Kaffee und Kuchen genossen die vielen Gäste auch Grillgut und Waffeln. Aber auch das neue, dauerhafte gastronomische Angebot überzeugte die Gäste: Von Kaffeespezialitäten, Slushi und Süßigkeiten bis Döner, Currywurst und Schnitzel sollte in der Saison 2019 für jeden Geschmack etwas dabei sein. Neu sind auch zahlreichen Sonnenschirme und bequemen Liegen, die der Förderverein Freizeitbad Grasleben gestiftet hat. „Dafür möchte ich mich genauso wie für die tolle Organisation der Eröffnung sehr herzlich bei Carmen Brehme und ihrem Team vom Förderverein Freizeitbad Grasleben bedanken“, so Samtgemeindebürgermeister Gero Janze.

Freuen kann man sich bereits jetzt auf die kommende Freibadsaison. Der Baubeginn für das neue Minispielfeld ist noch für dieses Jahr geplant und ein weiteres Spielgerät ist vom Förderverein zugesagt. Damit wird das runde Angebot unseres Bades in der kommenden Saison weiter verbessert.

Kurzfristig fehlt dann zur einer gelungenen Saison 2019 nur noch eines: Viel, viel Sonne!

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Trotz kurzer Zwangspause positive Zwischenbilanz für das Freizeitbad

Nach kurzer Unterbrechung des Badebetriebes wegen einer defekten Pumpe läuft im Freizeitbad Grasleben alles wieder „wie geschmiert“. Die für den mehrere Tage andauernden Ausfall verantwortlichen Teile wurden ersetzt und das Wetter ist wieder sommerlich warm. Mehr lesen …

Neuigkeiten

Trotz Weitsicht plötzliche Probleme bei der Wasseraufbereitung

Aufgrund nachlassender Leistung wurde die Umwälzpumpe unseres Kombibeckens bereits im vergangenen Jahr für rd. 26.000 € erneuert. Nun, nach nur einer Saison, lässt uns eben dieses wichtige Bauteil im Stich. Die Umwälzpumpe dient der Wasseraufbereitung Mehr lesen …

Neuigkeiten

Sponsoring für das Freizeitbad Grasleben – wie geht das?

Der Förderverein Freizeitbad Grasleben hat in den letzten Jahren mehr als 10 Firmen dafür gewinnen können, die ehrenamtliche Tätigkeit des Vereins zu unterstützen und dabei maßgeblich zum Erhalt unseres schönen Freibades beizutragen. Kürzlich konnte auf Mehr lesen …