Die Öffnung unseres Bades Ende Mai 2020 erscheint inzwischen realistisch, es fehlen jedoch noch konkrete Vorgaben der Landesregierung, etwa zu notwendigen Hygienemaßnahmen, Richtlinien in Bezug auf die Nutzung der Sanitäranlagen oder auch dazu, wie viele Personen sich maximal zeitgleich im Bad aufhalten dürfen. Ihr seht, aktuell bestehen noch viele Fragezeichen und wir hoffen, seitens des Landes Niedersachsen schnellstmöglich weitere Informationen zu erhalten, um diese auch an die Besucher weitergeben zu können. Der Helmstedter Sonntag und die Helmstedter Nachrichten haben bereits über die momentane Situation berichtet, hier erhaltet ihr einen Überblick über die Lage im gesamten Landkreis Helmstedt.

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Freibadbetreiber im Landkreis Helmstedt finden gemeinsame Lösung

Nach intensiven Gesprächen zwischen den „Freibad“-Kommunen im Landkreis Helmstedt konnte der Knoten durchschlagen werden. Wie der Grasleber Samtgemeindebürgermeister Gero Janze mitteilte, stehe die Eröffnung der Bäder im Landkreis Helmstedt „auf Messers Schneide“. Das Land habe Mehr lesen …

Neuigkeiten

Mini-Soccer-Court: Es geht voran!

Hier könnt Ihr den Bau des Mini Soccer-Courts, der direkt angrenzend an das Freizeitbad entsteht, verfolgen. Wir stellen in unregelmäßigen Abstände immer mal wieder neue Bilder vom Baufortschritt ein. Baufortschritt vom 12. Mai 2020: Baufortschritt Mehr lesen …

Neuigkeiten

Kassierer/in zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht

Es sieht mittlerweile gut aus, dass wir unser Freizeitbad Ende Mai mit Einschränkungen öffnen können (Wir informieren in Kürze!). Ohne eine weitere Kassenkraft wird es aber schwer, den Betrieb aufrechtzuhalten – und die fehlt uns! Mehr lesen …