Die Freibadsaison ist beendet und das Fazit ernüchternd. Badewetter war zu selten und die Ferienaktionen zur Schwimmförderung in Grasleben und Räbke hatten nicht den erwarteten Zuspruch.

In Räbke freuten sich 27 Kinder über das Freischwimmer- Zeugnis oder das Seepferdchen-Abzeichen, in Grasleben waren es 15. Die Aktion wurde vom KSB finanziert und von örtlichen Vereinen maßgeblich unterstützt. Angela Lux und Lothar Abram vom Sport – und Förderverein waren zusammen mit Schwimmmeisterin Sandra Bäthge und Übungsleiterin Sarah Bischof im Freibad Räbke wie bereits im Vorjahr aktiv

Dirk Jäger vom TSV Grasleben realisierte zusammen mit den Schwimmmeistern Mandy Rügenhagen und Maik Siemann das Projekt im Freibad Grasleben (siehe Bild).

KSB – Vorsitzender Jürgen Nitsche lobte während der Fototermine auch die Unterstützung der Samtgemeinden sowie Schulen, Kindergärten und der Fördervereine und signalisierte für das nächste Jahr eine Fortsetzung des Projektes bei hoffentlich besserem Wetter und doppelter Beteiligung.

Wer Interesse daran hat, meldet sich im Grasleber Rathaus unter grasleben@grasleben.de an.

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Winterwunderland Freizeitbad Grasleben

Auch im Freizeitbad Grasleben hat der Winter Einzug gehalten. Eine weiße Schneedecke bedeckt gerade alles, wo sich im Sommer noch viele Badegäste in der Sonne entspannten. Die Wassertemperaturen laden mit unter 0 Grad nicht direkt Mehr lesen …

Neuigkeiten

Mini-Soccer-Court wurde feierlich eröffnet

An dieser Stelle hatten wir seit April 2020 in unregelmäßigen Abständen mit Impressionen über den Baufortschritt des Mini-Soccer-Courts, der direkt angrenzend an das Freizeitbad entstanden ist, berichtet. Nun die hervorragenden Nachrichten: Der “Käfig” wurde fertig Mehr lesen …

Neuigkeiten

Highlight für alle Vierbeiner zum Ende der Freibadsaison

Das zweite Jahr in Folge bildete das Hundeschwimmen im Freizeitbad Grasleben den krönenden Abschluss der Saison. So fanden auch in diesem Jahr zahlreiche badebegeisterte Vierbeiner den Weg ins Freizeitbad. Dabei gab es bei strahlendem Sonnenschein Mehr lesen …