Im Dezember vergangenen Jahres kamen die Graslebener wieder allabendlich zusammen, um sich in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Im Rahmen eines Lebendigen Adventskalenders kamen die Menschen zusammen und wie jedes Jahr wurde bei den Teilnehmern für einen gemeinnützigen Zweck gesammelt. Mit 1.334,50€ war die Spendensumme so hoch wie nie zuvor, freut sich Organisatorin Carmen Brehme bei der Übergabe an “ihren” Förderverein Freizeitbad, dessen Vorsitzende sie ebenfalls ist.

Das Foto zeigt v.l.n.r. Carmen Brehme, Gitta Zimmermann und Claudius Nitschke vom Förderverein, Samtgemeindebürgermeister Gero Janze, Bürgermeisterin Veronika Koch und Schwimmmeister Maik Siemann.

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare zu “Spendenübergabe”

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Hundeschwimmen und Impfaktion im Freizeitbad Grasleben waren voller Erfolg

Großen Zuspruch erlebten die Organisatoren der letzten Veranstaltung des Jahres im Freizeitbad Grasleben am vergangenen Sonntag. Sowohl das Hundeschwimmen des Fördervereins Freizeitbad Grasleben als auch die Impfaktion des Landkreises Helmstedt lockten viele Besucher an. Nach Mehr lesen …

Neuigkeiten

Neue Partnerschaft geknüpft: Synedat Consultig unterstützt das Freizeitbad als Sponsor

Zum Ende der Freibadsaison 2021 konnte sich der Förderverein Freizeitbad Grasleben über eine neue Partnerschaft freuen: Die Firma Synedat Consulting GmbH konnte als Sponsor gewonnen werden. Um dies auch nach außen hin für jedermann sichtbar Mehr lesen …

Neuigkeiten

Hundeschwimmen mit Impfaktion des Landkreises Helmstedt – kostenfreier Eintritt für Impfwillige

Nachdem die reguläre Saison im Freizeitbad Grasleben bereits Ende August geendet hat, öffnet das Bad seine Tore, oder besser gesagt sein Becken, noch einmal für ganz besondere Gäste. Am Sonntag, dem 19. September von 11 Mehr lesen …