Im Dezember vergangenen Jahres kamen die Graslebener wieder allabendlich zusammen, um sich in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Im Rahmen eines Lebendigen Adventskalenders kamen die Menschen zusammen und wie jedes Jahr wurde bei den Teilnehmern für einen gemeinnützigen Zweck gesammelt. Mit 1.334,50€ war die Spendensumme so hoch wie nie zuvor, freut sich Organisatorin Carmen Brehme bei der Übergabe an “ihren” Förderverein Freizeitbad, dessen Vorsitzende sie ebenfalls ist.

Das Foto zeigt v.l.n.r. Carmen Brehme, Gitta Zimmermann und Claudius Nitschke vom Förderverein, Samtgemeindebürgermeister Gero Janze, Bürgermeisterin Veronika Koch und Schwimmmeister Maik Siemann.

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare zu “Spendenübergabe”

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Der Sommer kann kommen: Freizeitbad Grasleben öffnet am 28. Mai seine Tore

Die Temperaturen steigen endlich wieder und die Vorbereitungen für die Badesaison 2022 im Freizeitbad Grasleben nähern sich dem Ende, sodass der Eröffnung am 28. Mai um 11 Uhr nichts mehr im Wege steht. Für den Mehr lesen …

Neuigkeiten

Die Helmstedter Nachrichten haben über Pimp my Freibad berichtet

Artikel aus den Helmstedter Nachrichten vom 09.05.2022 (Autor: Erik Beyen)

Neuigkeiten

Grasleben freut sich auf Freibadsaison 2022 und bietet auch wieder Schwimmkurse für Kinder an

Die Tage werden endlich länger – zwar laden die Temperaturen noch nicht zum draußen Schwimmen und in der Sonne entspannen ein, aber getreu dem Motto „Vorfreude ist die schönste Freude“ ist die Verwaltung der Samtgemeinde Mehr lesen …