Im Dezember vergangenen Jahres kamen die Graslebener wieder allabendlich zusammen, um sich in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Im Rahmen eines Lebendigen Adventskalenders kamen die Menschen zusammen und wie jedes Jahr wurde bei den Teilnehmern für einen gemeinnützigen Zweck gesammelt. Mit 1.334,50€ war die Spendensumme so hoch wie nie zuvor, freut sich Organisatorin Carmen Brehme bei der Übergabe an “ihren” Förderverein Freizeitbad, dessen Vorsitzende sie ebenfalls ist.

Das Foto zeigt v.l.n.r. Carmen Brehme, Gitta Zimmermann und Claudius Nitschke vom Förderverein, Samtgemeindebürgermeister Gero Janze, Bürgermeisterin Veronika Koch und Schwimmmeister Maik Siemann.

Kategorien: Neuigkeiten

0 Kommentare zu “Spendenübergabe”

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Trotz kurzer Zwangspause positive Zwischenbilanz für das Freizeitbad

Nach kurzer Unterbrechung des Badebetriebes wegen einer defekten Pumpe läuft im Freizeitbad Grasleben alles wieder „wie geschmiert“. Die für den mehrere Tage andauernden Ausfall verantwortlichen Teile wurden ersetzt und das Wetter ist wieder sommerlich warm. Mehr lesen …

Neuigkeiten

Trotz Weitsicht plötzliche Probleme bei der Wasseraufbereitung

Aufgrund nachlassender Leistung wurde die Umwälzpumpe unseres Kombibeckens bereits im vergangenen Jahr für rd. 26.000 € erneuert. Nun, nach nur einer Saison, lässt uns eben dieses wichtige Bauteil im Stich. Die Umwälzpumpe dient der Wasseraufbereitung Mehr lesen …

Neuigkeiten

Sponsoring für das Freizeitbad Grasleben – wie geht das?

Der Förderverein Freizeitbad Grasleben hat in den letzten Jahren mehr als 10 Firmen dafür gewinnen können, die ehrenamtliche Tätigkeit des Vereins zu unterstützen und dabei maßgeblich zum Erhalt unseres schönen Freibades beizutragen. Kürzlich konnte auf Mehr lesen …