„Wir bereiten uns in Wolfsburg intensiv auf die Öffnung unserer Sportanlagen sowie der Frei- und Hallenbäder und des Badelandes vor, indem wir jeweils Hygiene- und Schutzkonzepte entsprechend der aktuellen Regelungen und Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts entwickeln” sagt Sportdezernentin Monika Müller.

[…] die Freibadsaison könnte frühestens am 1. Juni in Wolfsburg beginnen. „Das setzt allerdings voraus, dass die Vorgaben des Landes eine Öffnung zu diesem Zeitpunkt zulassen und sich in Wolfsburg das Infektionsgeschehen so entwickelt, dass eine Eröffnung befürwortet werden kann. Der 1. Juni ist daher aktuell nur ein “Platzhalter” zur internen Planung und nicht bereits ein konkreter Eröffnungstermin”, unterstreicht Müller. Die Festlegung eines vorläufigen Öffnungstermins sei erforderlich, damit die Firmen, die für die Bäder als Dienstleister an der Kasse, im Kiosk und für die Reinigung tätig werden, ihren Personaleinsatz planen könnten, ohne in wirtschaftliche Schwierigkeiten zu geraten. Um genau dies zu gewährleisten, werde 14 Tage vor einer möglichen Öffnung entschieden, ob diese auch tatsächlich gewollt und realisiert werden könne oder ob eine andere Entscheidung aufgrund des Pandemieverlaufes zu erwarten oder sinnvoll sein.

Den gesamten Zeitungsbericht können Sie hier nachlesen.

 

Quelle: Wolfsburger Nachrichten vom 29.04.2020

 

 

 

Kategorien: Neuigkeiten

Ähnliche Beiträge

Neuigkeiten

Freibadbetreiber im Landkreis Helmstedt finden gemeinsame Lösung

Nach intensiven Gesprächen zwischen den „Freibad“-Kommunen im Landkreis Helmstedt konnte der Knoten durchschlagen werden. Wie der Grasleber Samtgemeindebürgermeister Gero Janze mitteilte, stehe die Eröffnung der Bäder im Landkreis Helmstedt „auf Messers Schneide“. Das Land habe Mehr lesen …

Neuigkeiten

Mini-Soccer-Court: Es geht voran!

Hier könnt Ihr den Bau des Mini Soccer-Courts, der direkt angrenzend an das Freizeitbad entsteht, verfolgen. Wir stellen in unregelmäßigen Abstände immer mal wieder neue Bilder vom Baufortschritt ein. Baufortschritt vom 12. Mai 2020: Baufortschritt Mehr lesen …

Neuigkeiten

Freibäder stehen in den Startlöchern, aber gesetzliche Vorgaben fehlen noch

Die Öffnung unseres Bades Ende Mai 2020 erscheint inzwischen realistisch, es fehlen jedoch noch konkrete Vorgaben der Landesregierung, etwa zu notwendigen Hygienemaßnahmen, Richtlinien in Bezug auf die Nutzung der Sanitäranlagen oder auch dazu, wie viele Mehr lesen …